Ostern

22 Products

Filter
Erledigt
  • 4,20 

    Trinkschokolade am Stiel mit Vollmilchschokolade für die Osterfeiertage. Ein perfektes Geschenk für Klein und Groß.

    Einfach den Löffel in warme Milch eintauchen und im Nu erhalten Sie eine köstliche Trinkschokolade!

    Hergestellt in Südfrankreich, garantiert ohne Gentechnik und ohne Palmöl.

  • Ausverkauft
    8,90 

    Für einen traumhaft leckeren Start in den Tag !

    Unser Haselnussaufstrich enthält mehr Haselnuss als herkömmliche Aufstriche! Hergestellt in Südfrankreich, garantiert ohne Gentechnik und ohne Palmöl von Le Comptoir de Mathilde.

    Entdecken Sie diesen Brotaufstrich, der zu 100% mit französischen Haselnüssen hergestellt wurde! Der runde und weiche Geschmack der Haselnüsse aus Frankreich: eine reine Frucht, die die ganze Natur der Frucht offenbart.

     

  • 19,95 

    Kleine, authentische Sablés (12x 25g Butterkekse einzeln verpackt) aus der Region „Pays de la Loire“ – ohne Konservierungsmittel, ohne Farbstoffe und ohne künstliche Aromen in 3 verschiedenen Geschmacksrichtungen (Natur, Zitronenstückchen, Schokolade) verpackt in einer wunderschönen Metalldose mit zauberhaften Motiven !

     

  • 17,95 

    Die Sables kommen aus aus der Region „Pays de la Loire“ und werden ohne Konservierungsmittel, ohne Farbstoffe und ohne künstliche Aromen hergestellt!

    Madeleine de Souvré, besser bekannt als Marquise de Sablé, war eine offene Literatin und hielt eine Schule der Süßigkeiten“ in ihren Salons. Sie ist diejenige, die die Sablés erfunden hat. Als Sie im Juli 1670 Ehrengast am Hofe von Ludwig der II de Bourbon-Condé auch als « Le Grand Condé » bekannt war, bot sie eine Vielzahl kleiner runder Kekse an, die der berühmte Butler Vatel, dem Bruder des Königs, selbst ein feiner Feinschmecker, sehr schmeckte. Er fand sie „sehr nach seinem Geschmack und von ehrlicher Leichtigkeit ». Er ordnete an, dass es ihm jeden Tag zu Ehren der Marquise de Sablé serviert werden sollte. Das kleine Sablé war geboren.

    Die schöne Geschichte geht 1962 mit dem Konditor Georges Justier weiter, der seine Kekse mit dem Fahrrad lieferte. Angesichts des Erfolgs seines Rezepts beschloss er, die Biscuitsmanufaktur in Sablé zu gründen. Für seine Rezepte wählt La Sablesienne nur edle Zutaten wie Mandeln aus Spanien, Orangenstückchen oder Schokolade aus reiner Kakaobutter aus. Darüber hinaus entwickelt die Biscuiterie eine langfristige Partnerschaft mit regionalen Erzeugern für wichtige Rohstoffe wie Eier, Zucker, Weizenmehl oder frische Butter. La Sablesienne stellt seine Kekse ohne Farbstoff, Konservierungsstoffe und ohne künstliche Aromen her.

    Nach der Tradition werden die Sablés mit Formen aus Bronze verarbeitet und langsam auf Metallplatten fertig gebacken. Nach dem Abkühlen auf Raumtemperatur werden die kleinen Sablés sorgfältig mit Hand entnommen oder mit dem berühmten « Hammerschlag » von der Platte gelöst. La Sablesienne hält mehr als dreißig Rezepte dank seiner Handwerkskunst, die die Qualität seiner Kekse garantiert. Schließlich ist die Keksfabrik Gründungsmitglied der Bruderschaft « Confrérie du Petit Sablé ».

  • 10,50 

    Knusprige Cerealien, umhüllt mit einer dünnen Schicht Schokolade, Karamell und einer zarten Note Fleur de Sel! Glutenfrei !

  • -33% Aus
    6,00 

    Für die Weihnachtszeit hat le Comptoir de Mathilde einen speziellen Haselnuss-Bitterschokoladeaufstrich mit Orangen und Lebkuchen kreiert. Es enthält kein Palmöl. Einfach auf dem Frühstückbrot oder zwischendurch mit dem Löffel genießen.

  • Ausverkauft
    25,90 

    Kleine, köstliche Sablés natur, mit Schokoladen-, Karamell- und Aprikosenstückchen aus der Region „Pays de la Loire“ in einer wunderschönen Metalldose mit floralen Motiven verpackt. Ganz ohne Konservierungsmittel, ohne Farbstoffe und ohne künstliche Aromen hergestellt.

     

     

  • Ausverkauft
    3,95 

    Eine Hommage an die Kindheit -Schokolutscher aus Bitterschokolade mit Ostermotiv – von Le Comptoir de Mathilde. zum Reinbeißen !

  • Ausverkauft
    45,00 

    16 Schokoladennaps aus Zartbitterschokolade der Plantagen Mokaya BIO, Los Ancones BIO, El Jardin, Vila Gracinda, Mangaro, Riachuelo, La Laguna.

  • 8,95 

    Für einen traumhaft leckeren Start in den Tag – oder eine Pause zwischendurch…Dieser Brotaufstrich aus Mandeln, Haselnuss und Milchschokolade ist eine Sonderedition von Le Comptoir de Mathilde für die Osterfeiertage und nur solange der Vorrat reicht erhältlich.